ESV Zwiesel
ESV Zwiesel

Aktuelles

Das Wetter am Platz

Ergebnisse VDES Bezirksmeisterschaft 2021

Am Wochenende 03.09. bis 05.09.2021 wurden vom ESV Deggendorf die VDES Bezirksmeisterschaften 2021 ausgetragen. Die gemeldeten Teilnehmer des ESV Zwiesel waren wieder erfolgreich. Bei den Herren Einzel kämpfte sich Benedikt Wittmann durch Achtelfinale, Viertelfinale und Halbfinale bis ins Finale. In einem hochklassigen und dramatischen Match unterlag er dort Sylvester Radlsbeck vom Ausrichter ESV Deggendorf dankbar knapp mit 4:6 , 6:3 und 8:10 im Matchtiebreak. Bernhard Rückerl musste sich in der ersten Runde gegen Sebastian Satschko (Deggendorf) trotz guter Leistung beugen.

Beim  Herren Doppel verlor das Doppel Wittmann Benedikt/Bernhard Rückerl im Viertelfinale gegen das an Nummer eins gesetzte Doppel Radlsbeck/Dattenberger.

Bei den Herren 50 Einzel schied Marco Wittmann in der ersten Runde aus aber Dirk Steenbock erreichte das Halbfinale und verlor dort gegen den Favoriten Udo Winkler aus Hof.

Herren 50 Doppel: Hier mussten sich Rudi Schmid/Gertjan Reilink im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Sterr/Rankl geschlagen geben. Das Doppel Dirk Steenbock und Marco Wittmann stieß ins Halbfinale vor und verlor dort erst im Matchtiebreak mit 4:6 , 7:5 und 8:10 und erreichte Platz drei.

Bei dem Damen 40 Doppel trat das Doppel Karin Hilbert/Franzi Rückerl an und belegte Rang drei. In der letzten Partie gegen das Doppel Renkl/Dittrich verlor unser Doppel unglücklich mit 6:4 , 4:6 und 9:11 im Matchtiebreak.

Zeitungsbericht PNP Deggendorf
20210915_DZ_VDES-Tennis.pdf
PDF-Dokument [742.7 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marco Wittmann